Hier schwebt die neue Mensa der Grundschule in Lage

 

Aus drei Elementen besteht die neue Container-Schulmensa an der Grundschule in Lage. Foto: J. Lüken

Von Sascha Vennemann

Lage Es ist ein Baukasten mit drei Containerteilen, den die Arbeiter am Freitagmorgen an der Grundschule in Lage unter Mithilfe eines großen Krans zusammensetzen. „Die drei Container bilden zusammen unsere neue Mensa“, berichtet Schulleiterin Elke Staelberg. Nacheinander schweben die sechs Meter langen und drei Meter breiten Elemente an ihren Platz und bilden einen einzigen, 54 Quadratmeter großen Raum. „Dort können die Kinder gemeinsam essen. Es wird eine Küchenzeile zur Aufbewahrung und Reinigung des Geschirrs eingebaut, die Mahlzeiten werden jedoch angeliefert“, berichtet Staelberg.

Der neue Container-Raum soll mit Blick auf eine im vergangenen Jahr bewilligte Zulassung zur Ganztagsbetreuung zudem für Gruppenarbeiten genutzt werden, jedoch nicht als zusätzlicher Klassenraum dienen. Und: „Die Lösung ist nur temporär, kein Dauerzustand“, sagt die Schulleiterin.

Artikel der GN vom 22.03.2021

Wir freuen uns, dass der Container aufestellt wurde.

Es war sehr spannend, das fliegende Objekt zu beobachten, wie es über unserer Schule schwebte.

Nun muss der Container noch von innen renoviert werden. Zunächst müssen alle Anschlüsse gelegt werden.

Dann wird eine Leichtbauwand eingezogen, alle Wände werden gestrichen, neue Fenster eingebaut und ein neuer Fußboden verlegt. Zum Schluss wird noch eine neue Küchenzeile eingebaut.

Dann können wir die neue "Mensa" beziehen.

Besucherzähler

Grundschule Lage
Dorfstr. 69
49828 Lage

 

Telefon

+49 5941 783


Unsere Sekretariatszeiten

 

Dienstag / Donnerstag

8.00 - 12.00 Uhr

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 info@grundschule-lage.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Lage