Einschulung unter Corona Bedingungen

Heute fand, trotz Corona, bei uns eine kleine Einschulungsfeier in netter Atmosphäre statt.

Dank des guten Wetters konnte die Veranstaltung draußen auf dem Schulgelände stattfinden.

Wenn auch mit weniger Publikum, so wurden die Erstklässler doch gebührend empfangen. Alle hatten sich fein herangeputzt und waren ganz schön aufgeregt. Wegen Corona war vor den Sommerferien der Schnuppertag ausgefallen und so war die Einschulung doppelt spannend.

Herr Plawer leitete die Feier mit einer kleinen Andacht ein. Er erzählte die Fabel von den Fröschen im Milchkrug und ermunterte die Schülerinnen und Schüler, nicht so schnell aufzugeben, auch wenn es mal nicht so läuft wie gewünscht. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Plawer.

Das Rahmenprogramm der anschließenden kleinen Feier gestalteten die Kinder der Klasse 2. Lieder durften nicht gesungen werden. Sie wurden von der CD abgespielt und durch die Kinder mit Bewegungen untermalt. Das war sehr nett. Frau Ostermeier las die Geschichte vom Raben Socke vor, der schon mal nachts zur Schule flog, um ja nicht zu spät zu kommen.

Insgesamt war es eine schöne, ruhige und entspannte Einschulungsfeier. Besonders gut hat es uns gefallen, dass die Feier draußen stattfand. Das werden wir in den kommenden Jahren bestimmt wiederholen.

Allen Erstklässlern wünschen wir einen guten Start und viel Erfolg an unserer Schule.

 

 

 

Besucherzähler

Grundschule Lage
Dorfstr. 69
49828 Lage

 

Telefon

+49 5941 783


Unsere Sekretariatszeiten

 

Dienstag / Donnerstag

8.00 - 12.00 Uhr

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 info@grundschule-lage.de