Bundesweiter Vorlesetag

Der bundesweite Vorlesetag animiert immer wieder, das Vorlesen in der Schule einen Tag in den Fokus zu rücken. "Große lesen für Kleine" so heißt es dann und viele Mütter kommen in die Schule und lesen den "Kleinen" vor. Allen hat es in diesem Jahr wieder viel Spaß gemacht.

Eine Fotoshow und Berichte der Kinder der Klasse 4 geben einen kleinen Einblick.

 

Der Vorlesetag

Am Freitag, 20.11.2015 war bei uns in der Grundschule Lage ein Vorlesetag. Wir waren bei den Büchern "Der kleine Prinz" und "Michel aus Lönneberga". Uns haben alle zwei Bücher gut gefallen.

Das Buch "Der kleine Prinz" war bei uns im Klassenraum 4 und "Michel aus Lönneberga" war in Klassenraum 3. Das Buch "Der kleine Prinz" war spannend und "Michel aus Lönneberga" war sehr lustig. Stefanie hat das Buch "Der kleine Prinz" vorgelesen und Heide "Michel aus Lönneberga".

Von Hannes und Hein

Der Vorlesetag

Der Vorlesetag war am 20.11.15. Uns hat es gut gefallen. Viele Eltern haben sich freiwillig zum Vorlesen gemeldet. Man konnte zwei Bücher anhören. Es gab viele Bücher zur Auswahl, z.B.: Das magische Baumhaus, Mein Freund Sarim, Opa Jan, Michel aus Lönneberga, Karlchen geht zur Schule und noch viele mehr.

Von Noah und Nico

Der Vorlesetag

Am Freitag, den 20.11.2015 war der Vorlesetag. Es waren viele Eltern da und haben vorgelesen. Ein Buch hieß "Von Bullerbü bis Lönneberga" und "Die Olchis". Aus dem Buch von Bullerbü hat eine Mama die Geschichte von Michel vorgelesen und dass er seine 100. Holzfigur geschnitzt hat. Das heißt, er hat einhundert Sachen angestellt. Bevor er die 100. Holzfigur geschnitzt hat, hat Lina, die Haushälterin, geschrien, dass ihr eine Maus über das Gesicht gelaufen ist. Da wollte Michel eine Mausefalle unter den Tisch stellen und als der Vater von Michel kam, hat er den Fuß in die Mausefalle gesteckt. Dann hat der Vater so geschrien, dass Michel es wieder gut machen wollte. Seine Mama hat gerade Blutklöße gemacht. Michel wollte seinem Vater den Teig zeigen und hat ihn dann aus Versehen auf ihn fallen lassen. So musste er wieder in den Schuppen und hat seine 100. Holzfigur geschnitzt.

In dem Buch von den Olchis wird erzählt, dass die Olchis kleine grüne Männchen sind. Sie essen gerne verrostete Dosen, Schuhsohlen und Gummireifen. Sie trinken gerne Öl, Shampoo und Schlamm. Sie haben einen Drachen, der heißt Feuerstuhl.

Von Lisa und Ellen

 

Besucherzähler

Grundschule Lage
Dorfstr. 69
49828 Lage

 

Telefon

+49 5941 783


Unsere Sekretariatszeiten

 

Dienstag / Donnerstag

8.00 - 12.00 Uhr

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 info@grundschule-lage.de