Besuch des Musicals "Der Zauberer von Orch"

Am Freitag, 18.09.2015 fuhren alle Kinder der Grundschule Lage und ihre Lehrerinnen nach Nordhorn in den Tierpark. Dort wurde von der Musikschule das Musical "Der Zauberer von Orch" aufgeführt.

In dem Musical ging es darum, die Prinzessin Esther, die immer traurig war, wieder zum Lachen zu bringen. Der König rief einen Wettbewerb aus: Wer es schaffte, seine Tochter wieder fröhlich zu machen, durfte sie heiraten. Der Zauberer von Orch war schon lange in die Prinzessin verliebt und wollte den Wettbewerb unbedingt gewinnen. So erfand er ganz viele Instrumente und gründete ein Orchester. Mit der Musik hat er es tatsächlich geschafft und die Prinzessin glücklich gemacht. Er hatte gewonnen!!

Und wenn sie nicht gestorben sind.....

Anschließend gingen alle Gruppen bei schönem Wetter noch durch den Tierpark, bis es dann mittags mit dem Bus wieder nach Lage ging.

Das war für alle ein schöner "Schultag".

Artikel der Grafschafter Nachrichten

 

21.09.2015, 04:00 Uhr

„Zauberer Orch“ begeistert im Zoo 600 Grundschüler

 

Aus fünf Grundschulen kamen rund 600 Kinder, die in zwei Aufführungen im Tierpark das Märchen „Der Zauberer Orch“ der Musikschule Nordhorn erlebten. Foto: Werner Westdörp

 

 

 

 

Von Sebastian Hamel

 

Die Musikschule Nordhorn war zum dritten Mal für ein besonderes Konzert zu Gast im Tierpark, um Kinder an die Musik heranzuführen: Für rund 600 Grundschulkinder spielte sie diesmal das Märchen „Der Zauberer Orch“.

Nordhorn. So viele Kinder auf einem Fleck sind selbst für den Tierpark außergewöhnlich: Bis auf den letzten Platz besetzt waren am Freitagmorgen die vielen kleinen Stühle in dem Zelt. Als „Hofmeister“ führt Rob Zieverink im altertümlichen Gewand durchs Programm: Ein musikalisches Märchen wird dargeboten, dessen Handlung sich um die traurige Prinzessin Ester dreht. Mit allen möglichen Mitteln versucht man, die Stimmung der jungen Adeligen aufzuhellen. Da ist zum Beispiel das Tanzfest, da gibt es Ritterspiele. Doch erst der Zauberer Orch vermag es, durch seine geniale Erfindung – die Musik – das Mädchen aus seinem Jammertal zu führen. Nach und nach werden auf lyrische Weise alle Instrumente präsentiert, und so entsteht schließlich durch Orch und Ester das Orchester.

Das Märchen „Der Zauberer Orch“ aus der Feder des Musikschullehrers Ivo Weijmans hat seine Uraufführung gemeistert. Weijmans freut sich, damit so viele Kinder erreicht zu haben. Die Mädchen und Jungen sollen durch das Konzert an die Musik herangeführt werden. Und das kommt an: Am Ende gibt es großen Applaus. Andrea Snippe vom Tierpark ist ebenfalls zufrieden. „Die Kooperation mit der Musikschule funktioniert gut“, sagt sie lobend.

Zweimal hintereinander wird das Märchen gezeigt, insgesamt rund 600 Kinder aus fünf Grundschulen schauen zu. Das Stück ist so konzipiert, dass die jungen Zuschauer möglichst oft eingebunden sind.

(c) Grafschafter Nachrichten 2015. Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter Nachrichten GmbH & Co. KG.

 

Besucherzähler

Grundschule Lage
Dorfstr. 69
49828 Lage

 

Telefon

+49 5941 783


Unsere Sekretariatszeiten

 

Dienstag / Donnerstag

8.00 - 12.00 Uhr

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 info@grundschule-lage.de